Aus den Klassen 2014/15


Juni 2015: Pil Sung-Projekt an der Martinschule in Andernach

 

Die Kinder der 2. Schuljahre legten nun nach zehnstündigem Pil Sung-Sportprojekt bei Frau Paffrath, Leiterin der Black Belt Academy in Andernach, ihre Gürtelprüfung ab. Unter den Augen ihrer Eltern nahmen sie nach bestandener Prüfung ihren weißen Gürtel und ihre Urkunde entgegen.

Die Kinder trainierten neben ihrer körperlichen Kondition und Koordination auch ihre Konzentration. Das genaue Zuhören, die gezielte Umsetzung von Anweisungen, die Verbesserung des Selbstvertrauens waren weitere Übungsschwerpunkte. Selbst erarbeitete und aufgestellte Regeln, die das friedliche Miteinander und den Respekt anderen gegenüber fördern sollten, wurden mit viel Disziplin in den wöchentlichen Pil Sung-Stunden trainiert. In enger Zusammenarbeit mit den Klassenlehrerinnen wurden diese Aspekte am Schulmorgen immer wieder mit den Kindern thematisiert. In diesem Sinne sollen die Klassen auch nach der bestandenen Gürtelprüfung erfolgreich mit ihren Lehrerinnen zusammen arbeiten.

Ein großes Dankeschön geht an die Kreissparkasse in Andernach, an die Volksbank in Andernach, an die Kanzlei Bross und an den Landessportbund Rheinland-Pfalz, die das Projekt großzügig finanziell unterstützt haben.

Juni 2015: Klasse 2b "eröffnet" die JH Leutesdorf
Juni 2015: Klasse 2b "eröffnet" die JH Leutesdorf
Permakultur Andernach
Permakultur Andernach

Mai 2015: Permakultur Andernach

Die Klassen 1a, 1b und 3a besuchten am 29. Mai im Rahmen eines Wandertages die Permakultur und erfuhren wissenswertes über den Anbau der Pflanzen und die Haltung der Tiere.

März 2015: Theaterstück "Hoppel und der Osterhase"

Die Klasse 2b lud vor den Osterferien alle Schüler in die Aula ein und führte ein tierisches Theaterstück mit schönen Gesangseinlagen vor.


März 2015: Musical "Die geheimnisvolle Spieluhr"


Die 2. und 3. Klassen besuchten das Musical der IGS Plaidt in der Hummerichhalle. Die Zuschauer waren begeistert und nahmen schöne Erinnerungen und einige Ohrwürmer mit nach Hause.

März 2015: Besuch bei der Feuerwehr


Die Schüler der 3a besuchten die Freiwillige Feuerwehr in Andernach. Herr Liu zeigte und erklärte den Kindern die Fahrzeuge und Ausrüstungsgegenstände. Er beantwortete auch die Fragen der interessierten Besucher.

Juni 2014: Musical "Max, der Regenbogenritter"

Alle Martinschüler waren zu Gast in der Mittelrheinhalle in Andernach um sich ein Musical anzusehen, welches vom städtischen Jugendorchester und zwei Grundschulen (Hasenfänger und Martinschule) aufgeführt wurde.

 Zum Jubiläum des 20-jährigen Bestehens des Fördervereins wurden die Eintrittskosten für alle Martinschüler übernommen!

Ausführliche Berichte finden Sie in der Presse, zum Beispiel:
Blick aktuell: Hinreißende Aufführung von Max, der Regenbogenritter
Rhein-Zeitung: Musikalisches Großprojekt in Andernach: 100 Grundschüler und Jugendliche proben für „Max der Regenbogenritter“